Gemüsekuchen

Zubereitungsdauer: 1 Std.
CO2-Äquivalente pro Person: ca. 500 g

 
Für den Teig:

50 g Kichererbsen, gemahlen
250 g Naturreis, gemahlen
1 Prise Salz
200 g ungehärtete Margarine

Für den Belag:

1 große Zwiebel
400 g Champignons
6 große Tomaten
2 Paprika
2 EL Frischkäse oder Hefeflocken + Sojasahne
1 Bund frische Petersilie
Gewürze
 
Die Zutaten für den Teig vermischen und kneten und etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Währenddessen die Zwiebel, Paprika und Champignons würfeln und in der Pfanne anbraten.
Die Tomaten in Scheiben schneiden. Zu dem angebratenen Gemüse den Frischkäse bzw. Hefeflocken + Sojasahne dazugeben und mit 2 EL Wasser bei kleiner Flamme dünsten.

Den Teig in einer Backform (am besten quadratische Backform oder kleines Blech bzw. Auflaufform) ausrollen und das angebratene Gemüse darauf verteilen. Die in Scheiben geschnittenen Tomaten auf dem Gemüse verteilen und nach Belieben würzen.
Den Gemüsekuchen 20 Minuten bei 200°C backen. Kuchen aus dem Ofen holen und mit Petersilie verfeinern.

Dein Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

  • Letzte Beiträge

  • KONTAKT

    Für allgemeine Anfragen:
    kontakt[at]klimateller.de

    Für Presseanfragen: presse[at]klimateller.de

    Fan werden auf
    Facebook

  • Werkstatt N
  • PARTNER




    FÖRDERER und MEDIENPARTNER:






    Kooperationspartner



  • (c) Greenflux 2011
    KlimaTeller ist eine Initiative von GreenFlux e. V.
    Holstenplatz 17, 22765 Hamburg
    kontakt[at]klimateller.de / info[at]greenflux.org

    KlimaTeller ist eine geschützte Marke!

    Für den Inhalt externer Links können wir keine Verantwortung übernehmen.