Milchreis mit Rhabarber-Kompott

Mit freundlicher Genehmigung des Kosmos Verlags entnommen aus:
Das Klima Kochbuch, (c) 2009 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart

Personen: 3

Milchreis mit RhabarberkompottZubereitungsdauer: 1 Std.
CO2-Äquivalente pro Person: ca. 700 g

 
Milchreis:
1 l Reis-Drink oder Milch
300 g Reis (für Milchreis)
2 EL Honig
Salz
Zimt und Zucker

Kompott:
1 kg frischer Rhabarber
4 EL Zucker
Mark von 1 Vanilleschote

 
Den Rhabarber gründlich waschen, schälen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit Zucker bestreuen. Sobald der Rhabarber Saft gezogen hat, Vanillemark dazugeben.
Den Rhabarber in einem Topf abgedeckt bei schwacher Hitze weich dünsten. Der Rhabarber sollte dabei nicht zerfallen. Das Kompott abkühlen lassen und evtl. noch mit Zucker abschmecken.
Die Milch in einem Topf aufkochen. Milchreis, Honig und etwas Salz hineingeben und 5 Min. köcheln lassen.
Den Herd abstellen (beim E-Herd noch die Restwärme nutzen). Den Topf ins Bett stellen und zudecken. Dort bleibt er ca. 30 Min., bis der Reis gequollen ist.
Anschließend einmal kräftig umrühren und mit Zimt und Zucker bestreuen.

Dein Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

  • Letzte Beiträge

  • KONTAKT

    Für allgemeine Anfragen:
    kontakt[at]klimateller.de

    Für Presseanfragen: presse[at]klimateller.de

    Fan werden auf
    Facebook

  • Werkstatt N
  • PARTNER




    FÖRDERER und MEDIENPARTNER:






    Kooperationspartner



  • (c) Greenflux 2011
    KlimaTeller ist eine Initiative von GreenFlux e. V.
    Holstenplatz 17, 22765 Hamburg
    kontakt[at]klimateller.de / info[at]greenflux.org

    KlimaTeller ist eine geschützte Marke!

    Für den Inhalt externer Links können wir keine Verantwortung übernehmen.