Was ist der KlimaTeller?

  • Wöchentlicher Aktionstag oder eine Menülinie in Mensen und Betriebsrestaurants
  • ­Beim KlimaTeller wird auf die emissionsstärksten Lebensmittel verzichtet und dadurch aktiv CO2-Äquivalente eingespart: kein “rotes” Fleisch (Rind, Kalb, Schwein, Ziege, Schaf bzw. Lamm) und keine Milchprodukte mit einem absoluten Fettgehalt über 15%.
  • Beim Aktionstag werden jeden Mittwoch alle Hauptgerichte und warme Speisen durch klimafreundlichere ersetzt.
  • Bei der Menülinie entsprechen mindestens 30% aller wöchentlich angebotenen Hauptgerichte und warmen Speisen den KlimaTeller-Kriterien.
  • Ziel: Aufklärung über das Thema Klimaschutz und Ernährung und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.
  • Der KlimaTeller ist eine geschütze Marke. Um an dem Projekt teilzunehmen ist eine Lizenzgebühr zu entrichten, die sich an der Größe des Betriebsrestaurants orientiert. Gemeinnützige und öffentliche Einrichtungen erhalten Rabatte.

Dein Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

  • Letzte Beiträge

  • KONTAKT

    Für allgemeine Anfragen:
    kontakt[at]klimateller.de

    Für Presseanfragen: presse[at]klimateller.de

    Fan werden auf
    Facebook

  • Werkstatt N
  • PARTNER




    FÖRDERER und MEDIENPARTNER:






    Kooperationspartner



  • (c) Greenflux 2011
    KlimaTeller ist eine Initiative von GreenFlux e. V.
    Holstenplatz 17, 22765 Hamburg
    kontakt[at]klimateller.de / info[at]greenflux.org

    KlimaTeller ist eine geschützte Marke!

    Für den Inhalt externer Links können wir keine Verantwortung übernehmen.